TOP SWISS ist eine anpassungsfähige Formation aus gleichgesinnten Musikern die Spass und Freude an unserer Volksmusik haben.

 

Unser Motto:

Für jeden Anlass die passende Formation.

 

Dies hat Simon Haller bereits vor 10 Jahren auf die Idee gebracht eine Kartei von tollen Musikanten der

Schweizer Volksmusik zu führen um zusammen die schönsten Melodien unseres Landes zu spielen.

Unter dem Namen TOP SWISS wurden bereits über

1000 Auftritte und Konzerte aller Art gespielt. 

Von Solo bis zum Sextett, von urchig und lüpfig bis zu konzertant, alles ist möglich.

 

 



Simi Haller (Akkordeon)

Simi ist ein Vollblutmusiker und spielt sine Handorgel mit Herzblut. Er hat ein breites Repertoire von Volksmusik, Schlager, Oberkrainermusik aber auch Musette. Er bereichert das Repertoire seiner Formationen zudem mit seinen Eigenkompositionen. Neben Musik arbeitet Simi als Sanitär und hilft so mancher Hausfrau aus der Scheisse.

 

 

 

 

 


Masi Kaufmann (Sousaphon, Tuba)

Da ein Instrument immer auch den Charakter eines Musikers verkörpert liegt es auf der Hand, dass Masi sich musikalisch in der tiefen Basslinie wohlfühlt und diese über eine Tuba oder seinem Sousaphon wiedergibt. Seit dem 16. Lebensjahr spielt Masi in diversen Bands von Jazz über Rock bis hin zur marschierenden Blaskapelle. Mit der Tuba das Fundament bei einer Formation der Schweizer Folksmusik zu bilden war immer ein grosser Traum den Masi sich seit ein paar Jahren aktiv erfüllt.

 


Hansueli Ammann (Klavier)

Wie es manchem Musiker erging, schmiss ich nach 5 Jahren pädagogischen Unvermögens meines Musik-Lehrers das Pianospielen als 11 jähriger Bursche hin.

6 Jahre später kehrte die Faszination des Klavierspielens zurück und ich konnte nach 3 Jahren Eigenstudiums ohne nach Noten zu spielen im Jahr 1980 einer Zuger Dixieland-Band beitreten. Seit diesem Zeitpunkt konnte ich dank tollen Musikfreunden mein Begleit-Repertoire von Jazz und Dixieland auf Schlager- und nun auch auf die Schweizer Volksmusik erweitern.